Karl und Marie - Kinderleben.

Eine Sammlung von Erzählungen für Kinder von 5 bis 9 Jahren
Elise Averdieck (1808-1907)
9. Auflage 1880 

Das Buch beschreibt das Leben einer wohlhabenden Kaufmanns-Familie in der Nähe von Hamburg. Marie (6 Jahre), Karl (4 Jahre), Elisabeth (1 Jahr) sind die Kinder; Trina und Martha die Hausangestellten; Adolf Meiler ist ein Vetter, der beim Vater lernt; die Waise Lotte Bendel ist eine Ziehtochter. Der ältere Bruder Edmund ist bereits vor Beginn der Geschichte gestorben. Der Tod ist ein wiederkehrendes Thema.

Weiterlesen:

»Bei meinem Kind mache ich das anders«