Karl und Marie - Kinderleben.

Eine Sammlung von Erzählungen für Kinder von 5 bis 9 Jahren
Elise Averdieck (1808-1907)
9. Auflage 1880 

Das Buch beschreibt das Leben einer wohlhabenden Kaufmanns-Familie in der Nähe von Hamburg. Marie (6 Jahre), Karl (4 Jahre), Elisabeth (1 Jahr) sind die Kinder; Trina und Martha die Hausangestellten; Adolf Meiler ist ein Vetter, der beim Vater lernt; die Waise Lotte Bendel ist eine Ziehtochter. Der ältere Bruder Edmund ist bereits vor Beginn der Geschichte gestorben. Der Tod ist ein wiederkehrendes Thema.

»Bei meinem Kind mache ich das anders«

Unterstützen

Dieser Blog lebt durch Crowdfunding. Jedes bisschen hilft.

Steady: Hier kannst Du den Newsletter abonnieren und den Blog durch monatliche oder jährliche Beiträge unterstützen.
Patreon: Alternative zu Steady. Hier sind nur monatliche Beiträge möglich.

Steady und Patreon bieten verschiedene Förderstufen mit diversen Vorteilen für Dich. Schau doch mal rein!

Ko-Fi: Spendiere mir einen Kaffee! (Crowdfunding durch Einmalzahlung über PayPal.)

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!