*26. Sep 1869 in Mardorf bei Amoeneburg (Hessen-Nassau) [1]
† 24. Oktober 1927 in Mönchengladbach

Beruf

Maurer

Eltern

Franz Luzius (1841-1923) - VI 40 und Philippine Schick (1842-1914) - VI 41

Großeltern

Johannes Luzius - VII 80 und Elisabeth Mergel - VII 81

Georg Adam Schick - VII 82 und Maria Anna Meng - VII 83

Wichtige Beziehungen

In 1. Ehe verheiratet mit Bernardina Teigeler (1872-1911) - V 21 
Kirchliche Trauung am 17.08.1893 in Dorsten [3]
Zeugen: Ignatz Drüppel, Wilhelm Heuke
Die Ehe wurde geschieden am 7. Dez 1910. [4]

Kaspar verließ Bernardina 1901 und heiratete 1904 in Geilenkirchen, ohne sich zuvor scheiden zu lassen. 1905 wurde er als Bigamist zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. [5]

In 2. Ehe verheiratet mit Maria Elisabeth Volles (* 29. Aug 1883 in Geilenkirchen)
Standesamtliche Trauung am 19. Jun 1911 in Mönchengladbach

Kinder

Aus der 1. Ehe

  1. Wilhelm Luzius - IV 10
    * 23.10.1893 in Dorsten
    † 20.09.1969 in Gütersloh
    verheiratet mit Klara Zientara (1894-1974) - IV 11
  2. Wilhelmina Johanna Philoppina Luzius
    *05. Feb 1895 [Quelle]
  3. Johann (Hans) Luzius
    * 3. März 1897 in Dorsten [Quelle]
  4. Franz Johannes Luzius
    * 30. Okt 1898 in Dorsten [Quelle] 

Aus der zweiten Ehe

  1. Peter Luzius
    * 1914
    † 16. Dez 1919
  2. Elisabeth Luzius
    * 1916
    † 18. Dez 1919
  3. Heinrich Luzius
    * Jan 1919
    † 17. Dez 1919
  4. Peter Luzius
    * 1. Jan 1923
    † 13. Jan 1942
  5. Junge
    †* 22. Dez 1923

Ahnenlinie

I 1 .   Karin
II 2   Papa  
III 5     Elisabeth Charlotte Luzius (1925-2013) - III 5
IV 10   Wilhelm Luzius (1893-1969) - IV 10  
V 20   Kaspar Luzius (1869-1927) - V 20

Quellen

[1] Matrikel Mardorf, Signatur 2-02, Taufbuch 1867-1899, S. 18

[3] http://data.matricula-online.eu/de/deutschland/muenster/dorsten-st-agatha/KB021/?pg=42

[4] Personenstandsregister Dorsten. Heiraten 1893, S. 40

[5] „Dorsten, 28. März. Wegen Bigamie verurtheilte lt. Rh.=Westf. Ztg. die Strafkammer zu Aachen den Maurer Kaspar Luzius unter Annahme mildernder Umstände zu einem Jahr Gefängniß. Luzius hatte im Jahre 1893 zu Dorsten geheirathet, hatte sich 1901 von seiner Frau getrennt und im Herbste 1904 in Geilenkirchen ein junges Mädchen geehelicht.“ Dorstener Wochenblatt vom 30.3.1905


Jetzt buchen!

Die Anmeldung für folgende Webinare läuft:

Brusternährung und Säugegeschäft

Termin: 12. Jan 2023
Frühbuchungspreis: 40 €
Normalpreis: 50 € 

Generationenkonflikte einst & heute

Termin: 26. Jan 2023
Frühbuchungspreis: 35 €
Normalpreis: 45 € 

weitere Termine und Kurse hier.

Familienforschung